Mit Ihrer Nutzung von Remitly stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.


PDF AUSDRUCKEN BZW. HERUNTERLADEN

DATENSCHUTZRICHTLINIEN FÜR LIEFERANTEN

Bitte nehmen Sie sich die Zeit, die folgenden Informationen sorgfältig zu lesen, damit Sie unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und deren Verwendung vollständig verstehen.

  1. ÜBER DIESE RICHTLINIEN

Diese Datenschutzrichtlinien (im Folgenden als Richtlinien bezeichnet) gelten für Lieferanten, die im Europäischen Wirtschaftsraum angesiedelt sind. Bitte stellen Sie sicher, dass sich Ihre Mitarbeiter, mit denen wir möglicherweise kommunizieren, mit diesen Richtlinien auskennen.

Diese Richtlinien wurden zuletzt am 24. Mai 2018 aktualisiert. Wir können diese Richtlinien jederzeit ändern, und wenn wir dies tun, werden wir Sie per E-Mail informieren und/oder das Update auf unserer Webseite veröffentlichen. Bitte stellen Sie sicher, dass diese Richtlinien jedes Mal durchgesehen werden, wenn uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie mit einer dieser Richtlinien oder einer Änderung nicht einverstanden sind, wenden Sie sich bitte umgehend an unseren DSB.

  1. WER SIND WIR?

Alle uns zur Verfügung gestellten personenbezogene Daten werden von Remitly UK Ltd of Park House, 116 Park Street, London W1K 6SS kontrolliert, die für die Daten verantwortlich ist (im Folgenden als Remitly, wir, uns oder unser bezeichnet).

  1. WER IST UNSER DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER?

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten (DSB) ernannt, an den Sie sich wenden können, wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben oder glauben, dass wir gegen das Datenschutzgesetz 2018 und/oder die Datenschutzgrundverordnung ((EU)2016/679) (DS-Gesetze) verstoßen haben. Kontaktdaten unseres DSB: Mark Doggett, Park House, 116 Park Street, London W1K 6SS; privacy@remitly.com.

  1. VERARBEITUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN DES LIEFERANTEN

Erhebung personenbezogener Daten: Wenn Sie oder Ihre Mitarbeiter uns kontaktieren (per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise), speichern wir folgende personenbezogenen Daten:

  • Name und Kontakdaten (z. B. E-Mail und Telefonnummer) und jegliche andere Details, die Sie oder die Mitarbeiter uns zur Verfügung stellen, wenn Sie mit uns korrespondieren;
  • Informationen und Unterlagen über Ihre Geschäftstätigkeit, die Sie und Ihre Mitarbeiter uns zur Verfügung stellen;
  • Informationen und Unterlagen über Ihre Anfragen, einschließlich der Kommunikation mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern; und
  • Informationen und Unterlagen, die wir über Sie und Ihre Mitarbeiter aus öffentlich zugänglichen Informationen (z. B. Ihre Website, soziale Netzwerke und Companies House/Handelregisterbehörde für Großbritannien) erhalten, wenn wir recherchieren (um sicherzustellen, dass wir Sie, Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen wirklich verstehen).

Wir sammeln möglicherweise auch Informationen über Ihre Mitarbeiter von Social Media-Plattformen (z.B. LinkedIn), darunter wann oder ob sie mit uns auf diesen Plattformen interagieren oder auf unsere Social Media-Inhalte zugreifen (die Informationen, die wir erhalten, unterliegen den Datenschutzeinstellungen, Richtlinien und/oder Verfahren der jeweiligen Social Media-Plattform, und wir empfehlen Ihnen und Ihren Mitarbeitern, diese durchzusehen).

*Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten *: Wir nutzen die oben genannten Informationen, um:

  • Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen zur Verfügung zu stellen, (i) damit wir sowohl entscheiden können, ob wir einen Vertrag und/oder eine andere Vereinbarung miteinander abschließen, als auch (ii) um unsere legitimen Interessen zu verfolgen; und

  • folgende weitere legitime Interessen zu verfolgen: (i) die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Remitly, unseren Kunden, Lieferanten, Kontakten oder anderen zu schützen (ii) Datensätze potenzieller Lieferanten zu führen oder Sie anderen zu empfehlen (oder Ihre Angaben anderweitig weiterzugeben); (iii) unsere Dienstleistungen und/oder Produkte zu verbessern; und/oder (iv) Ihnen Informationen oder Unterlagen zu senden, von denen wir glauben, dass diese Sie interessieren könnten oder die Sie von uns angefordert haben.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten : Wir werden personenbezogene Daten nur in folgenden Fällen an Dritte weitergeben_:_

  • unsere Mitarbeiter (ihre Verwendung beschränkt sich jedoch auf die Erfüllung ihrer Aufgaben und richtet sich nach dem Grund der Verarbeitung);
  • andere Unternehmen unserer Gruppe (nämlich Remitly Inc,) zur Erfüllung von Aufgaben durch Konzernmitarbeiter im Namen von Remitly;
  • verschiedene Drittanbieter, die Werkzeuge bereitstellen, die den Betrieb unserer Systeme und Dienste ermöglichen (einschließlich E-Mail, Instant Messaging, Dokumentenmanagement und File-Sharing);
  • unser Telefonanbieter (der die Telefonnummern sehen würde, wenn wir Sie anrufen) und unser Breitbandanbieter (der die E-Mail-Adressen sehen könnte [aber nicht den Inhalt dessen, was Sie uns schicken, wenn Sie es verschlüsseln]); und
  • Dritte im Falle des Verkaufs, des Erwerbs oder der Fusion eines Teils oder aller unserer Vermögenswerte, wenn Ihre personenbezogenen Daten Teil des übertragenen Eigentums sind (wir werden Sie im Falle eines solchen Ereignisses sowie aller Optionen, die Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben, informieren).

Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten : Wenn Sie und Remitly sich dazu entscheiden:

  • einen Vertrag und/oder eine andere Vereinbarung miteinander abzuschließen, werden diese Informationen für die Dauer Ihrer Beziehung mit uns gespeichert;

  • keinen Vertrag und/oder eine andere Vereinbarung miteinander abzuschließen, werden diese Informationen für die Dauer Ihrer Anfrage und so lange aufbewahrt, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die wir sie gesammelt haben, erforderlich ist, einschließlich zum Zwecke der Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer oder berichtspflichtiger Anforderungen; oder wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, sie länger aufzubewahren, werden wir sie für die erforderliche Zeit aufbewahren und/oder wenn die Informationen im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren (einschließlich voraussichtlicher Gerichtsverfahren) verwendet werden, werden sie für die Dauer dieses Gerichtsverfahrens (und aller Vollstreckungsverfahren) aufbewahrt.

  1. ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN AUSSERHALB DES EWR

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Remitly Group und an externe Dritte weiter, (deren Kategorien in dieser Richtlinie aufgeführt sind). Dies kann die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) beinhalten. Wann immer wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR übermitteln, stellen wir sicher, dass ein ähnliches Schutzniveau gewährleistet ist. In einigen Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise in Länder übermittelt, von denen die Europäische Kommission annimmt, dass sie ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bieten. In anderen Fällen werden wir sicherstellen, dass mindestens eine der gesetzlichen Schutzvorkehrungen getroffen wird. Dazu könnten gehören:

  • Wenn wir personenbezogene Daten innerhalb der Remitly Group und an bestimmte externe Dritte weitergeben, können wir spezifische, von der Europäischen Kommission genehmigte Verträge verwenden, die personenbezogenen Daten den gleichen Schutz bieten wie in Europa; oder
  • Wenn wir externe Dritte mit Sitz in den USA einsetzen, können wir personenbezogene Daten an sie weitergeben, wenn sie Teil des EU-US-Datenschutzschildes sind, der von ihnen verlangt, einen ähnlichen Schutz für zwischen Europa und den USA geteilte personenbezogenen Daten zu bieten.
  1. WENN SIE UNSERE WEBSITE BESUCHEN

Wenn Sie auch unsere Website besuchen, beachten Sie bitte, dass wir bestimmte personenbezogene Daten über Ihren Besuch auf unserer Webseite verarbeiten. Bitte beachten Sie daher die Datenschutzerklärung für unsere Website, die Sie unter www.remitly.co.uk. finden.

  1. IHRE RECHTE

In Bezug auf personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben, haben Sie das Recht:

  • Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und Informationen über unsere Verarbeitung zu erhalten;
  • uns aufzufordern, die von uns gepflegte Aufzeichnung Ihrer personenbezogenen Daten zu korrigieren, wenn sie nicht korrekt sind, oder unvollständige personenbezogene Daten zu ergänzen;
  • uns in bestimmten eingeschränkten Fällen aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder die Verarbeitung einzustellen;
  • Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke einzulegen;
  • Einwand dagegen zu erheben, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, die aufgrund unseres berechtigten Interessen gerechtfertigt sind;
  • uns in bestimmten eingeschränkten Fällen aufzufordern, die Verarbeitung personenbezogener Daten auf das einfache Speichern zu beschränken;
  • uns in bestimmten eingeschränkten Fällen aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen Online-Anbieter zu übermitteln;
  • Einspruch gegen Entscheidungen einzulegen, die ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung, einschließlich Profilerstellung, beruhen;
  • die Verarbeitung, die Ihnen wahrscheinlich Schaden zufügt oder Ihnen Schwierigkeiten bereitet, zu verhindern und von uns Ersatz für alle Schäden, die Ihnen dadurch entstehen, dass wir gegen DS-Gesetze verstoßen, zu verlangen;
  • über eine Datenschutzverletzung informiert zu werden, die wahrscheinlich zu einem hohen Risiko für Ihre Rechte und Freiheiten führt; und
  • bei der Datenschutzbehörde ICO zu beschweren, wenn Sie glauben, dass wir gegen DPA-Gesetze verstoßen haben (bitte wenden Sie sich an die ICO unter www.ico.gov.uk).

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an unseren DSB. Möglicherweise fordern wir Sie dazu auf, Ihre Identität zu bestätigen, wozu Ihre Mitwirkung erforderlich sein kann. Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten benötigen, damit wir mit Ihnen zusammenarbeiten und/oder Informationen an Sie weitergeben können. Änderungen an Ihren Einstellungen oder Einschränkungen im Hinblick auf die Verwendung personenbezogener Daten können sich darauf auswirken, welche Informationen wir weitergeben können.

Bitte beachten Sie auch, dass wir manchmal nicht in der Lage sind, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen, wenn Sie uns darum bitten (z.B. wenn wir sie verwenden müssen, weil das Gesetz dies vorschreibt oder wir die Daten für behördliche Zwecke speichern müssen). Wenn Sie uns kontaktieren, werden wir Ihnen mitteilen, falls wir Ihrer Forderung nicht nachkommen können oder wie sich Ihre Forderung auf Sie auswirken kann.

  1. SO SCHÜTZEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir haben geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, auf unbefugte Weise verwendet oder abgerufen, verändert oder weitergegeben werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die davon Kenntnis haben müssen. Diese werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Anweisung hin verarbeiten und unterliegen der Geheimhaltungspflicht.

Wir haben Verfahren zur Behandlung von vermuteten Datenschutzverletzungen eingerichtet und werden Sie und alle zuständigen Behörden über einen vermuteten Verstoß informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

  1. DIREKTMARKETING

Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verwenden. Sie können dieses Recht jederzeit einfach ausüben, indem Sie die Ihnen zur Verfügung gestellten "Abmelde"-Möglichkeiten nutzen (z. B. auf den Link "Abmelden" in der jeweiligen Werbe-E-Mail klicken, die wir Ihnen zusenden). Wir werden Ihre Entscheidung respektieren und davon absehen, Ihnen solche Mitteilungen zu schicken. Bitte beachten Sie Folgendes: Wenn Sie uns bitten, Sie nicht per E-Mail unter einer bestimmten E-Mail-Adresse zu kontaktieren, speichern wir eine Kopie dieser E-Mail-Adresse auf einer "Unterdrückungsliste". So können wir Ihrer Bitte um Nichtkontaktaufnahme Folge leisten. Sie können Ihre Marketingentscheidungen jederzeit ändern.